Altmänner-Turner Herzogenbuchsee und Umgebung

Die Altmänner-Turner Herzogenbuchsee und Umgebung bilden eine lose zusammengesetzte Gruppe. Sie organisieren sich bewusst nicht als Verein mit Statuten. Hervorgegangen sind sie aus der Altmänner-Vereinigung Herzogenbuchsee und Umgebung, die zu ihren Anlässen im Gebiet der Kirchgemeinde Herzogenbuchsee einlädt.
Offenbar bestand seinerzeit das Bedürfnis, zusätzlich zu den Veranstaltungen der Altmänner-Vereinigung auch etwas für die Gesundheit zu tun. So fand am 8. November 1973 unter der Leitung von Alois Schäfli die erste Turnstunde statt. Sein Nachfolger war Heinz Gerber, und jetzt leitet Fritz Gerber die alte Garde.
Die Leiter sind ehemalige Mitglieder des Männerturnvereins Herzogenbuchsee (MTV). Der MTV übernimmt von sich aus die Aufgabe, den Altmännerturnern einen Turnleiter zu stellen, um seinen aus Altersgründen austretenden Mitgliedern weiterhin eine Turnmöglichkeit zu schaffen. Die Altmännerturner gehören jedoch nicht dem MTV an.
Ausser dem Turnleiter wird ein Obmann bestimmt, der für die Koordination innerhalb der Gruppe zuständig ist.

turnstunde 19012017 32 20170204 1928785832